Notice: Trying to get property of non-object in /home/flemingc/public_html/wp-content/plugins/wordpress-seo/frontend/schema/class-schema-person.php on line 151

Notice: Trying to get property of non-object in /home/flemingc/public_html/wp-content/plugins/wordpress-seo/frontend/schema/class-schema-person.php on line 226

Notice: Trying to get property of non-object in /home/flemingc/public_html/wp-content/plugins/wordpress-seo/frontend/schema/class-schema-person.php on line 232

Office 2013 installationsdatei herunterladen

Extrahieren Sie die heruntergeladene Service Pack 1-Datei, und extrahieren Sie sie über den folgenden Befehl Ausführen in den Ordner “C:-Office2013-SP1-Extrakt” (der folgende Befehl geht von der englischen 32-Bit-Version von SP1 aus). “C:`Office2013`SP1`proplussp2013-kb2817430-fullfile-x86-en-us.exe” /extract:`C:`Office2013`SP1`extract` Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie den Finder, gehen Sie zu Downloads und doppelklicken Sie auf Microsoft_Office_2016_Installer.pkg (der Name kann leicht variieren). Wenn Sie Ihre Kopie von Office 2013 registriert haben, benötigen Sie nicht einmal den Product Key. Besuchen Sie einfach office.microsoft.com, klicken Sie auf Office installieren, und melden Sie sich dann bei Ihrem Konto an, um es herunterzuladen. Alte Versionen von Microsoft Office Professional Plus 2013. Wenn Office 2013 und 365 für Sie unter Linux fehlgeschlagen sind und Sie nach besseren Alternativen suchen, sehen Sie sich Libre Office an. Es ist eine bekannte Linux-erste Alternative zur Microsoft Office-Suite, und die Entwickler arbeiten wirklich hart daran, es vertraut und kompatibel mit Microsoft-Technologien zu machen. Melden Sie sich bei Ihrem Office 365-Konto an, indem Sie www.office.com besuchen und in der oberen rechten Ecke der Webseite auf “Anmelden” klicken. Navigieren Sie zur Downloaddatei (.exe) Ihres Computers (standardmäßig: “C:”Benutzer” und “Ihr Benutzername” und “Downloads”). Manchmal kann Office 2013 nicht installiert werden. Das liegt daran, dass die 64-Bit-Version nicht funktioniert. Damit Office 2013 auf Linux und Wine funktioniert, muss die 32-Bit-Version verwendet werden. Wenn Sie die (relativ) große Installationsdatei für Office 2007, Office 2010 oder Office 2013 nicht herunterladen können, können Sie auch jemand anderen bitten, sie für Sie herunterzuladen und auf eine CD/DVD zu brennen oder sie auf eine externe Festplatte oder usb-Festplatte für Sie zu kopieren.

Einige Office 2016- und Office 2013-Produkte sind mit einem Product Key befliegt. Wenn Sie Office zum ersten Mal installieren, melden Sie sich mit einem vorhandenen oder neuen Microsoft-Konto an und geben Sie Ihren Product Key bei office.com/setup ein. Das Einlösen Ihres Schlüssels ist das, was Ihr Konto mit Office verknüpft, so dass Sie dies nur einmal tun müssen. Haben Sie das schon getan? Wählen Sie die registerkarte unten für die Version aus, die Sie installieren möchten. Hinweis: Die Schritte zum Installieren der Versionen 2016 oder 2013 von Office Professional Plus, Office Standard oder einer eigenständigen App wie Word oder Project können anders sein, wenn Sie Office über eine der folgenden Optionen erhalten:Microsoft HUP: Wenn Sie Office für den persönlichen Gebrauch in Ihrem Unternehmen erworben haben, finden Sie weitere Informationen unter Installieren von Office über HUP. Volumenlizenzversionen: Wenn Sie in einer Organisation arbeiten, die Ihre Installationen verwaltet, müssen Sie möglicherweise mit Ihrer IT-Abteilung sprechen.